Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

FIFA 19 - Kontrollierte Defensive

18.10.2018 / 14:25 Uhr / Tobias Siena / Seite 4

In meinen Augen konnte "The Journey" noch nie gänzlich überzeugen. Es fehlte den Charakteren meist an Tiefe und die Storys waren sehr vorhersehbar. Daran ändert sich auch im dritten und letzten Teil nichts. Einzige größere Änderung ist, dass man andere Charaktere nicht nur kurzzeitig steuert, sondern dass Kim Hunter und Danny Williams neben Alex Hunter als Hauptprotagonisten mit eigener Storyline agieren. Diese kann man dann entsprechend optisch anpassen und deren Charakter in die eine oder andere Richtung entwickeln. Da mir die Charaktere Kim und besonders Danny besser gefallen und diese mehr im Fokus stehen, macht mir dementsprechend auch der dritte Teil am meisten Spaß. Dennoch ist und bleibt die Idee eines Story-Modus fragwürdig und das Engagement sollte lieber in die Spielerkarriere investiert werden. Wem "The Journey" in den letzten beiden Jahren gefallen hat, wird mit dem dritten Teil aber definitiv seinen Spaß haben.

Spieler die bevorzugt Saisons, die Karriere oder in Pro Clubs unterwegs sind, bleiben dieses Jahr hingegen auf der Strecke. Denn mit "FIFA 19" bekommen diese Modi nur sehr geringfügige Änderungen, so dass man mehr von einem Kaderupdate sprechen könnte.

Optisch tritt man inzwischen auf der Stelle, was allerdings nichts Negatives ist, da man optisch immer überzeugen konnte. Zwar mag es Unterschiede im Vergleich zum Vorgänger geben, aber auch diese sind so geringfügig, dass man sie kaum wahrnehmen wird. Auch akustisch hat sich nicht viel getan. Bei den Kommentatoren, insbesondere in englischer Sprache, gibt es immerhin kaum etwas zu verbessern, bei deutscher Sprachausgabe passen die Kommentare aber des häufigeren nicht wie so oft zum Spielgeschehen. Auch der Soundtrack ist wie jedes Jahr Geschmackssache, bietet aber eine ausgewogene Mischung.


1 2 3 4 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

30.05.2019 / Kostenloses Update zur FIFA Frauen-WM 2019 30.01.2019 / Electronic Arts gibt in Belgien nach 17.01.2019 / Red Dead Redemption 2 und Black Ops 4 folgen 18.10.2018 / Die Fußballsimulation im Test 18.09.2018 / Offizieller TV-Trailer veröffentlicht

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung