Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: HALO INFINITEBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22FAR CRY 6CYBERPUNK 2077

Portal / News / Action / Halo: Reach

Halo: Reach - Über 4 Millionen verkaufte Exemplare

C. Phiesel

von C. Phiesel

27.09.2010, 11:20 Uhr

Halo: Reach Bild aus der "Halo: Reach"-Galerie

Dass "Halo: Reach" Erfolg haben wird, war im Grunde von vorne herein klar. Über 4 Millionen verkaufte Games in der ersten Woche nach dem Release erstaunt aber auch uns. Einzig und allein Infinity Wards "Call of Duty: Modern Warfare 2" ist nach wie vor ungeschlagen auf dem ersten Platz der Spiele, welche sich in der ersten Woche am meisten verkauften. Das neue "Halo" reiht sich auf Platz zwei ein und legt damit einen traumhaften Start hin. Wenn das nicht mal genügend Motivation für einen weiteren Teil mit sich bringt!

Zu den Kommentaren (17)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
JUEKALLE007

JUEKALLE007

02.10.2010, 11:46 Uhr

da haste mal recht, einigen wir uns darauf dass wir uneinig sind, charakter können ja so verschieden sein.

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

30.09.2010, 21:02 Uhr

Dieser Wikipedia Beitrag bezieht sich auf Softwarelösungen und in keiner Weise auf Spiele. Dass muss man leider klar trennen. Herkömmliche Software muss Tests bestehen die kein Spiel je durchmachen muss. Games existieren auf (meisst) in sich geschlossenen Plattformen und haben daher schon eine Stabile und Lauffähige Umgebung implementiert. Bei den PC´s sieht es da schon anders aus. Auf deren plattform kann man den Artikel von Wiki noch anwenden, aber nicht mehr für eine Konsole. Dort wird sehr darauf geachtet das dass Produkt nur in fertigen versionen dem Kunden Serviert wird.
Ehrlich gesagt musste ich mir alle kommentare nochmals durchlesen um den Faden wieder zu finden :) = Smile
Ich glaube dass wir da verschiedene Ansichten haben, aber meiner Ansicht nach sollte eine Beta einen bereits Professionelllen und vor allem einen fertigen Eindruck erwecken, was man bei Halo 3 erleben durfte und eigentlich auch von Reach erwartet hätte.
Was letztendlich eine Beat Präzise definiert muss jedes Entwicklerstudio für sich ausmachen. Aber der trend geht zu Sauberen gut Spielbaren Betas die einen guten und FERTIGEN eindruck vermitteln. Von daher kann man nicht sagen dass is so oder so. Der Markt wächst und die ganze Branche verändert sich kontinuierlich. Mag sein dass dein Ansatz auch nicht verkehrt ist, aber ich finde wir sind mittlerweile so übersättigt von den vielen Spielen, da kann man auch die Ansprüche ein wenig nach oben schrauben.
Ich Gönn dir ja deine Ansichten dazu, jedoch kann ich sie einfach nicht Teilen, obwohl dein Ansatz auch Schlüssig ist. Solange es Sachlich und Höflich vorgetragen wird, habe ich auch kein Problem damit solche Diskussionen zu führen.
Einigen wir uns darauf dass wir uns uneinig sind ;) = Zwinker

JUEKALLE007

JUEKALLE007

30.09.2010, 13:11 Uhr

weil ich an keiner anderen beta teilnehme und mir momentan diese als bestes beispiel einfällt und es ist schade dass du an der nicht teilnimmst denn diesmal ist alles anders. Endlich mal ne aussage die ich nachvollziehen kann und ich muss sagen dass wir da nicht einer meinung sind denn ich habe mal bei wikipedia geguckt und dort meine weisheiten her, hier nachzulesen:http://de.wikipedia.org/wiki/Beta-Version#Beta-Version.

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

30.09.2010, 08:55 Uhr

warum beziehst du dich bei den Betas immer auf welche die fürs dashboard veröffentlicht werden. Beim neuen Dashboard Update ist zusätzlich eine neue, Sprachqualität verbessernde Software Integriert. Deshalb kann man nicht mit "normalos" Chatten. dass wurde aber auch Explizit erwähnt als man sich dafür anmelden konnte. Bei vorherigen Dashboard Betas habe ich ebenfalls mitgewirkt und die waren im prinzip schon eine Finale version.
Und die Aussage dass bei den Fertigen Spielen kaum was übrig bleibt an Fehlern, kann ich so auch nicht stehen lassen. Beispiel Halo 3:
Nach der Beta Phase gab es die sogenannte "Dead-Line" in der über 50.000 Bugs aus einem Fehlerkatalog abgearbeitet werden mussten. Am Ende waren aber immer noch über 5000 Fehler übrig, die einem zwar nicht unbedingt sofort auffallen oder den Spielspass mindern, aber sie sind da. Im Prinzip könnte man sagen dass heut zu Tage fast jedes Spiel noch teilweise in der Beta Phase steckt, wenn man sich mal die Flut der Patches und Updates ansieht, die mittlerweile jedes Spiel heimsuchen.

Zu deiner Frage: Für mich sind Betas (fast) Fertige Version von Spielen bei denen es darum geht die Balance zwischen der Kollisionsabfrage und dem Spielspass zu gewährleisten und um die Technischen deatils wie Serverqualität und Allgemeine stabilität zu Gewährleisten. Der Beta geht meisst eine längere ALpha-Phase voraus, in der erstmals Grafische und Spielerische Deatils zueinander finden und bereits dort augiebig Getestet werden um eine sehr gute Basis für eine Beta zu schaffen.
So sehe ich das...

JUEKALLE007

JUEKALLE007

29.09.2010, 16:06 Uhr

Dann stell ich mal die frage wieviel muss an einer Beta funktioneren um als Beta durch zu gehen? Denn wenn man mal das fertige spiel betrachtet so sind aus meiner sicht kaum fehler übrig geblieben. und ich glaube guten gewissens sagen zu können dass ich mir nach den betas der xbox360-software nie eine kaufen würde und doch nach VÖ der software festgestellt habe dass alle sachen guten gewissens beseitigt wurden. Kleines Bsp: wir alle wissen ja dass Ms auch dieses Jahr ein update für unser aller geliebte 360 bereit hält aber wie fühlen sich wohl die Beta-tester die mit dem neuen codec für die sprachchats arbeiten und somit nur per textchat mit den leuten aus der FL in verbindung treten können ob die unsere diskussion über betas nachvollziehen können? ich sag mal nein!

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

29.09.2010, 08:41 Uhr

Ups, bitte ignoriert "bad company 2" da unten bei Betas....

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

29.09.2010, 08:39 Uhr

So, wieder da von der Arbeit:

Christian hat meine manchmal etwas zweitdeutigen Aussagen wieder korrekt interpretiert :) = Smile
Klar is ne Beta NUR eine vorläufige Version die bis ins kleinste detail als Testdummie herhalten muss. Wer die halo 3 Beta gespielt hat war damals sehr überrascht, da die Beta wirklich sehr nahe an das Fertige Produkt heran kam. Und als Reach als Lieblos dahin geklatschtes, ungebalanctes irgendwas daher kam, hat dass viele Fans regelrecht erschreckt und ebenso viele vergrault. Und wenn wir ehrlich sind: Heute sind Betas fast schon wie Demos, denn oft wird schon die Alpha-version in Tausenden Spielstunden zu einem fast fertigen Produkt hochgepusht. So ist dass jedenfalls bei Bungie und diversen anderen Entwicklern.
Bei Betas wie EndWar, SpecOps The Line, CoD4, Bad Company 2 usw. konnte man auch ein schon fast Fertige Version zocken, die nicht mit Totalem Chaos und völlig unausgewogenen Waffen daher kamen.

Vielleicht ist dass eine relativ neue Richtung die die Publisher und Entwickler da Einschlagen. Dem Kunden selbst bei einer Beta schon zu Suggerieren: "Wir haben alles unter Kontrolle, seht selbst"
Und da mittlerweile selbst bei geschlossen Betas oft schon einiges durchsickert, selbst dann wenn eine Privacy police unterschrieben wurde, glaube ich das absichtlich dass Niveau schon in der Beta-Phase angehoben wird um negative eindrücke von vorn herein zu verhindern oder zu minimieren.

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind: Oft stecken fertige Produkte noch halb in der Beta-Phase oder sind dem nur knapp entronnen. Wie oft gibt es spiele die selbst nach mehreren Betas noch mehrmals MASSIV nachgepatcht werden müssen, um dass Spiel überhaupt Spielen zu können. PC Spieler dürften dass zwar eher mitbekommen, aber diese Situation gibts auch immer öfters auf Konsolen. Da werden dann mal eben schnell 2 DNA Sequenzen später nachgereicht, oder ein ganzer Stadtteil ist nicht begehbar.....

JUEKALLE007

JUEKALLE007

28.09.2010, 23:03 Uhr

Wenn der vergleich so gemeint war dann ok aber viele sind mir auch schon begegnet und das leider bei beiden Betas für Halo 3 und Halo Reach die die Beta für eine bessere Demo hielten und das finde ich nicht richtig da es die Bedeutung einer Beta sehr stark herab stuft und auch den sinn und zweck einer solchen verfehlt. Da ich seit drei Jahren das Dashboard-update der Xbox360 als Beta-version bekommen habe fühl ich mich da doch schon ein wenig angegriffen.

Christian

Christian

28.09.2010, 16:13 Uhr

Wir verstehen dich schon, aber du uns nicht:

Klar steckt eine Beta voll von Bugs, eckelhaften Grafiken und den ein oder anderen Fehlern, welche bis zum fertigen Spiel behoben werden sollten.

Allerdings muss ich sagen, dass die Beta von Halo 3 damals das Halo-Feeling rüberbrachte, was die Reach-Beta nicht geschafft hat. Die Halo 3 Beta hat fun gemacht, es fühlte sich nach Halo an und spielte sich auch so.

Halo Reach Beta fühlte sich an wie ein neumodischer Shooter in Halo-Optik. Das Feeling kam einfach nicht auf und es war zu dem Zeitpunkt auch deutlich, dass die Entwickler innerhalb von 2-3 Monaten so viele Ungereimtheiten nicht ausbügeln können.

Demnach setzt hier keiner eine Beta mit einer Demo gleich. Das war vielmehr ein Beta-Beta-Vergleich. Halt den Ball ruhig flach und relaxx ;) = Zwinker

JUEKALLE007

JUEKALLE007

28.09.2010, 15:56 Uhr

hm, setzen sechs, eine Beta dient ja dazu alles zu finden was im fertigen spiel gewaltig stören kann, wer also sich durch die beta hat abschrecken lassen, hat den sinn einer beta nicht verstanden und setzt sie mit einer demo gleichauf, die ja ein fertiges spiel in auszügen daraus präsentieren soll, ergo sollten spieler keine betas spielen dürfen wenn sie nicht imstande sind dem spielvergnügen zu zu arbeiten und stattdessen das fertige produkt dann links liegen lassen.

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

28.09.2010, 14:44 Uhr

Klar ist ne Beta kein Fertiges produkt und hat meisstens krasse fehler drin. Aber die Reach Beta war so Grottenschlecht dass man schon wirklich ins Grübeln kam...

JUEKALLE007

JUEKALLE007

28.09.2010, 13:25 Uhr

sollte man sich eigentlich fragen was Beta eigentlich heißt und wozu man mal eine Demo gebraucht hat. wie wohl manche denken würden wenn sie bei der Dashboard-beta mitmachen würden?

Christian

Christian

28.09.2010, 12:33 Uhr

Ja, auch mich hat die Beta mordsmäßig Angst eingejagt. Dennoch hab ich mir jetzt mein Bundle bestellt. Sollte eig. morgen kommen :=)

@Jungs: man spielt sich!

Jens F.

Jens F.

28.09.2010, 10:40 Uhr

komisch, mich hat sie begeistert^^

Wolfgang

Wolfgang

27.09.2010, 20:11 Uhr

Da geb ich Pegasus Galaxie recht! Die Beta hat eine Menge Fans verschreckt, welche sich das Spiel erst zu einem späteren Zeitpunkt holen werden.

Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie

27.09.2010, 19:42 Uhr

Man sollte auch erwähnen dass Bungie viele Spieler mit der Grottigen Beta vergrault hat. Diese Spieler Warten jetzt eher ab und sehen wie Reach Momentan Akzeptiert wird.

Gabumon

Gabumon

27.09.2010, 18:09 Uhr

beachtet das Moorhuhn Warfare 2 auf allen plattformen erschien und Reach nur auf der 360

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin