Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Splinter Cell: Conviction
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

Splinter Cell: Conviction - Erste Infos

07.05.2007 / 12:43 Uhr / Marc Friedrichs

In der finnischen Spielezeitschrift Pelaaja wurden neue Infos zum Actionspiel Splinter Cell: Conviction von Ubisoft veröffentlicht. Neu ist vor allem, dass sich das Gameplay nicht mehr um das Spiel zwischen Helligkeit und Dunkelheit dreht. Um Schutz und Deckung zu bekommen, heißt es diesmal eher, sich in Menschenmassen zu verstecken und in der Allgemeinheit unterzutauchen. Resultat: Verhält man sich als Spieler unauffällig, braucht man weder Gewalt noch Schleicheinlagen, um das Abenteuer zu bestehen.

Das bedeutet aber natürlich nicht, dass Conviction völlig ohne Action daherkommt. Das Nahkampfsystem besitzt kontextabhängige Tastenbefehle und ist mehr, als nur das simple Drücken einer einzigen Taste, um zu schlagen. Zudem wurde die KI der Gegner erhöht: Feinde bauen sich aus Stühlen und Tischen Deckungsmöglichkeiten und sie reagieren individuell und jedes Mal anders auf die Aktionen des Spielers.

Jedes Objekt auf dem Bildschirm besitzt physikalische Eigenschaften und kann vom Spieler benutzt werden: Beispielsweise kann man mit Druckern oder Möbelstücken schmeissen oder einem Gegner zur Ablenkung Papier ins Gesicht werfen.

Die bisher bekannte Story: Sam Fishers alte Freundin Anna Grimsdottir von Third Echelon braucht seine Hilfe. Doch mit Third Echelon stimmt etwas nicht: Er bekommt falsche und unvollständige Infos, sowie schlechte und falsche Ausrüstung. Sam merkt, dass die Bedrohung eigentlich von Third Echelon ausgeht, wo die Führungsriege in Machtstreitigkeiten verwickelt ist. Er verlässt die Organisation und wird ein Flüchtender, der diesmal auf der falschen Seite des Gesetzes steht.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Weitere News

06.05.2019 / Xbox One X holt einiges aus dem Spiel heraus28.06.2018 / Juli-Games wurden vorgestellt08.02.2018 / Ab jetzt für Xbox One erhältlich08.05.2012 / Deal der Woche im Zeichen von Tom Clancy17.05.2010 / Neue Missionen im Anmarsch

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung