Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Live, Apps & Xbox Store / Mass Effect: Andromeda

EA Access bekommt Nachschub - "Mass Effect: Andromeda" und "Dead Space 3" im Anmarsch

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

12.10.2017, 11:34 Uhr 1

Mass Effect: Andromeda Bild aus der "Mass Effect: Andromeda"-Galerie

Wie Electronic Arts mitteilt, bekommt die Spielebibliothek von EA Access bald namhaften Nachschub. So wird zum einen das erst vor etwa einem halben Jahr veröffentlichte "Mass Effect: Andromeda" für Spieler zur Verfügung stehen und auch mit "Dead Space 3" steht uns ein dann kostenlos spielbarer Blockbuster ins Haus.

Wann beide Spiele konkret erhältlich sein werden, ist nicht bekannt. EA spricht in der Ankündigung von "Oktober bis Dezember".

Der Onlinedienst EA Access lässt sich für 3,99 Euro im Monat bzw. 24,99 Euro im Jahr abonnieren und ermöglicht den kostenfreien Zugriff auf diverse Spiele aus dem Hause EA. Details dazu gibt es auf der offiziellen Homepage.

Zu den Kommentaren (1)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc

Marc

12.10.2017, 11:37 Uhr

Wow, dann müssen die Verkäufe von Andromeda wirklich unterirdisch sein...

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin