Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: XBOX MINI FRIDGEHALO INFINITECOD: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

Portal / News / Abenteuer & RPG / Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda - Vorzeitiger Zugriff dank EA Access

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

23.01.2017, 14:57 Uhr 2

Während das Action-RPG "Mass Effect: Andromeda" erst am 23. März in den Handel kommt, dürfen Mitglieder von EA Access schon eher den Titel anspielen.

Wie Electronic Arts jetzt mitteilt, wird das Spiel bereits fünf Tage früher im Onlinedienst bereitstehen und man darf sich hier bis zu zehn Stunden kostenlos einen ersten Eindruck verschaffen. Wer dann mehr will, kann wie gewohnt das Spiel im Xbox Store mit einem Rabatt in Höhe von 10% erwerben, wobei der bis dahin erreichte Spielstand weiter genutzt werden kann.

Die Mitgliedschaft bei EA Access kostet 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr.

Zu den Kommentaren (2)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc

Marc

23.01.2017, 16:54 Uhr

Zum Glück kann man Andromeda auch ohne Vorkenntnisse spielen... Eigentlich wollte ich die ersten drei Teile auch noch nachholen, habe aber eingesehen, dass ich das eh nicht schaffen werden. ^^

Julian

Julian

23.01.2017, 15:43 Uhr

Verdammt, wird langsam mal Zeit mit der Trilogie anzufangen.^^

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin