Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Twitter

Werbung

Mass Effect: Andromeda - Trailer und Infos zum Spiel

07.11.2016 / 20:53 Uhr / Marc Friedrichs

Electronic Arts und Entwickler BioWare haben eben im Rahmen des N7 Day 2016 den offiziellen Cinematic Reveal Trailer zum Action-RPG "Mass Effect: Andromeda" veröffentlicht. Ihr findet das Video direkt unter dem Link am Ende dieser News.

Ferner hat man ein paar neue Infos zum Spiel bekanntgegeben. So schlüpft man im neuesten Teil der Reihe bekanntlich nicht mehr in die Haut von Commander Shepard, sondern je nach Wahl in einen der Ryder-Zwillinge: Sarah oder Scott. Von beiden gibt es eine Default-Version, sie lassen sich aber optisch den eigenen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Im Gegensatz zu Shepard aus den ersten drei Teilen sind Sarah und Scott noch relativ unerfahren und gehören nicht der Eliteeinheit N7 an. Sie sind als Pfadfinder im All unterwegs, um eine neue Heimat für die Menschheit zu finden.

"Mass Effect: Andromeda" wird über einen Multiplayer-Modus verfügen, Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt. Zu einem Beta-Test - der Termin steht noch nicht fest - kann man sich allerdings bei BioWare bereits bewerben. Neues Gameplay-Material wird man im Rahmen der Verleihung der Game Awards am 1. Dezember zeigen.

Das Spiel wird zum Release im Frühjahr 2017 in drei Versionen erhältlich sein: einmal als klassische Standard Edition, als Deluxe Edition inkl. digitalem Soundtrack und diversen Austattungsobjekten, Skins und Waffen sowie als Super Deluxe Version, die zusätzlich noch Booster Packs für den Mehrspielermodus enthält.

Gute Nachricht am Rande: Im Rahmen der Abwärtskompatibilität sind nach dem ersten Teil jetzt auch "Mass Effect 2" und "Mass Effect 3" auf der Xbox One spielbar. Für den Genuss von "Andromeda" müssen diese allerdings nicht zwingend gespielt werden, da die Trilogie abgeschlossen ist und jetzt eine neue Geschichte erzählt wird.

Link: Mass Effect: Andromeda Cinematic-Trailer

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 10,41 € bestellen

Weitere News

08.11.2018 / Xbox One X Enhanced Upgrade erhältlich12.10.2017 / "Mass Effect: Andromeda" und "Dead Space 3" im Anmarsch20.08.2017 / Arbeiten am Storymodus eingestellt04.07.2017 / Ist das das endgültige Aus?11.05.2017 / Weiterentwicklung liegt auf Eis

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Jens F.
Alter Marc, Mass Effect muss man gespielt haben. Leg los! ;) = Zwinker

07.11.2016 / 22:00 Uhr / Jens F.

Marc
Hm, macht einen guten Eindruck. Habe die ersten drei Games jeweils nur angespielt und wollte die immer mal nachholen. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit... :) = Smile

07.11.2016 / 20:59 Uhr / Marc

Werbung